Toggle SlidingBar Area
Barbara Gruchmann 2018-02-25T21:42:28+00:00

Barbara Gruchmann

Wolfgang Rabensteiner, geboren in Bozen (Südtirol),Tubist und Preisträger namhafter Wettbewerbe, absolvierte nach seinem Trompetenstudium am Konservatorium in Bozen sein Tubastudium am Konservatorium Verona bei Prof. G. Gatti. Anschließend ging er an das Mozarteum Salzburg zu Prof A. M. Hofmeir, wo er sein Masterstudium mit Note 1 abschloss. Rabensteiner ist achtfacher Preisträger im In- und Ausland, u.a. in Italien, Österreich, Deutschland, Slowenien und Japan.

Er wirkt immer wieder bei namhaften Orchestern mit, hat eine rege Konzerttätigkeit als Solist und Mitglied einiger Ensembles, ist Juror bei Wettbewerben und referiert bei verschiedenen Kursen. Wolfgang Rabensteiner lebt in Klausen und ist Lehrkraft für Musik an der Mittelschule.

Er ist Autor des Buches „Concerto für Basstuba und Blasorchester-Beats for Bass von Hermann Pallhuber“ und hat gemeinsam mit dem Instrumentenbauer P. Oberrauch ein neues Instrument, die Pythontuba, entwickelt, welches er in Zusammenarbeit mit der Instrumentenfirma Miraphone in den Stimmungen B und F fortsetzte. 

Jetzt anmelden – hier gehts zum Anmeldeformular!